Dr. András Győri

Referendar der Anwaltskanzlei Győri Tibor

Ausbildung, Berufserfahrung:

Erwarb das juristische Diplom im Jahr 2012 an der Universität Szeged, Fakultät für Staats- und Rechtswissenschaften. Vor dem Erwerb des Diploms sammelte er Erfahrungen als Praktikant bei einer für einen internationalen Kreditversicherer tätigen Anwaltskanzlei, im Bereich des Versicherungsrechts, von Insolvenzen, des Factoring- und Schuldenmanagements. Daneben unterstützte er den Rechtshilfe-Dienst des V. Stadtbezirks der Hauptstadt Budapest als Praktikant.

Seine Tätigkeit als Referendar begann er in der Gruppe Immobilienrecht der Anwaltskanzlei Réczicza White&Case LLP, wo er an der Abwicklung der ungarischen Akquisition einer der größten internationalen Einzelhandelsketten beteiligt war. Daneben erwarb er auch in den Bereichen des Baurechts und des Verwaltungsrechts umfangreiche Erfahrungen.

Ende 2013 schloss er sich der Anwaltskanzlei Dr. Géza Patay an, wo die Durchführung öffentlicher Vergabeverfahren und die Übernahme von Aufgaben im klassischen Zivilrecht, hauptsächlich in Verbindung mit der Betreibung von Stiftungen und Verbänden einen wesentlichen Teil seiner Tätigkeit ausmachten.

Seit 2016 ist er Referendar der Anwaltskanzlei Győri Tibor.

Spezialisiert auf:
  • Zivilrecht
  • Insolvenz- und Liquidationsverfahren, Forderungsmanagement
  • Wettbewerbsrecht
  • Immobilienrecht, Baurecht
Fremdsprachen:
  • Englisch
  • Deutsch