ENTSPRICHT DIE PER E-MAIL ABGEGEBENE ERKLÄRUNG DEM ERFORDERNIS DER SCHRIFTLICHKEIT?

Unser Zivilrecht ordnet in zahlreichen Fällen die Schriftform für die Gültigkeit eines Vertrages (bzw. der damit verbundenen Rechtserklärung entspricht die per E-Mail abgegebene Erklärung dem Erfordernis der Schriftlichkeit? ) an, darüber hinaus haben die Vertragsparteien noch die Möglichkeit, die Schriftlichkeit für den zwischen ihnen abgeschlossenen Vertrag verbindlich vorzuschreiben, d.h., dass die später im Hinblick darauf abzugebenden Erklärungen nur in dem Fall gültig sind bzw. gültig sein können, wenn diese in Schriftform abgegeben werden. Das Versäumen der verbindlich vorgeschriebenen Schriftlichkeit hat die Nichtigkeit des Vertrags oder der Rechtserklärung zur Folge, sodass daraus keine Rechte und Pflichten hervorgehen können. Die dynamisch sich […]

ARSBONI KARRIERE-SAFARI IN DER ANWALTSKANZLEI SÁRHEGYI & PARTNER

Anfang November wurde das Arsboni Karriere-Festival veranstaltet, das Berufsanfängern die Möglichkeit bot, sich im angesagten Restaurant Közgarden zu treffen, um mit den Büros und Firmen von potentiellen Arbeitgebern zu sprechen. Die Anwaltskanzlei Sárhegyi & Partner engagiert sich besonders für die Heranbildung von fähigem Nachwuchs und nahm als solche als hervorragender Sponsor an dem Event teil, darüber hinaus wurden die Interessenten zur Safari in die Kanzlei eingeladen und erhielten einen Einblick in den Alltag der Kanzlei.

DIE SOZIETÄT GYŐRI UND SÁRHEGYI AUF DER LISTE DES BOOK OF LISTS

Wir sind stolz darauf, dass die Anwaltssozietät Győri und Sárhegyi einen vorderen Platz in der Publikation der Rangfolge der über internationale Kontakte verfügenden Anwaltskanzleien Book of Lists einnimmt. Das Book of Lists ist die nunmehr das 25. Jahr erscheinende englisch-ungarische Publikation des Budapest Business Journal, in dem die wichtigsten Akteure eines bestimmten Marktes nach Sektoren unter Angabe ihrer Rangfolge zusammengestellt werden.

MIFID II KONFERENZ

Dr. Kornél Szabó, der stellvertretende Büroleiter der Anwaltskanzlei Sárhegyi & Partner, hielt einen Vortrag über die rechtliche Seite der Vorbereitung auf MiFID 2 auf der von dem Wirtschafts-Nachrichtenportal Portfolio online am 7. September 2017 veranstalteten Konferenz MiFID 2, deren Thema die Vorstellung der praktischen Herausforderungen war, vor denen die ungarischen Akteure des Sektors mit dem Inkrafttreten der Richtlinie 2014/65/EU über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID 2) stehen. Auf der mit besonderer Unterstützung der Anwaltskanzlei Sárhegyi & Partner veranstalteten Konferenz kamen die ungarischen Akteure des Finanzmarktes übereinstimmend zu dem nahezu identischen Schluss: Die von der neuen Regelung vorgeschriebenen Pflichten bedeuten – neben […]

NEUE PARTNER DER ANWALTSKANZLEI SÁRHEGYI & PARTNER

Die stellvertretenden Büroleiter der Anwaltskanzlei Sárhegyi & Partner Dr. Balázs Rábely und Dr. Kornél Szabó setzen ab 2018 ihre Tätigkeit in ihrem neuen Aufgabenbereich als Partner-Anwälte der Anwaltskanzlei fort.

IN EINER BESONDERS WICHTIGEN SACHE SIEGTE DER STAAT RECHTSKRÄFTIG GEGEN BUDAÖRS

Obwohl die Medien bestrebt sind, die juristischen Fakten dieses bedeutenden Verfahrens zu verdrehen, wies das Hauptstädtische Kammergericht aufgrund seiner rechtskräftigen Entscheidung vom Dienstag die Klage des Gerichts Budaörs in vollem Umfang ab und bestätigte: Der Haushalt ging mit der Einführung des Solidaritätsbeitrages in vollem Umfang rechtmäßig vor. Der Anwalt Dr. András Lovas der den ungarischen Staat vertretenden Anwaltskanzlei Sárhegyi & Partner sagte, dass man das Verfahren der Kurie zuversichtlich abwarte. Bekanntlich verbreitete die ungarische Presse im Juni 2017 die Nachricht, dass einer der reichsten Orte des Landes vor dem Hauptstädtischen Gerichtshof einen Prozess gegen den ungarischen Staat gewann. Der ungarische […]

SPACE UNIVERSITY 2020 IN BUDAPEST

Auch Budapest beteiligt sich am Wettbewerb um das Recht der Austragung des Programms der International Space University 2020. Dr. István Sárhegyi kündigte in Vertretung der International Space University und des Ungarischen Büros für Raumforschung im Rahmen des im australischen Adelaide veranstalteten International Astronautical Congress an, dass sich auch Budapest um die Austragung des Programms der International Space University 2020 bewirbt. Dr. István Sárhegyi – Referendar der Anwaltskanzlei Sárhegyi & Partner – nahm selbst im Laufe des Sommers an dem Programm Space Studies der International Space University – das diesmal in Irland ausgetragen wurde – teil, was ein von der ISU […]

PROPERTY INVESTMENT FORUM 2017

Am 21. November fand organisiert von Portfólió nun schon zum 13. Mal das jährliche Event der Immobilienagenturen Property Investment Forum 2017statt. An dem wichtigsten Fachforum des ungarischen Immobilienmarktes nahm die Anwaltskanzlei Sárhegyi & Partner als Silver-Grade-Sponsor teil, darüber hinaus hielt die Anwältin der Gruppe Immobilienrecht der Kanzlei Dr. Orsolya Szilágyi einen interessanten Vortrag über die ungarische und die ausländische rechtliche Regelung von Mietshäusern.

Anwaltskanzlei Sárhegyi & Partner

Die Anwaltskanzlei Sárhegyi & Partner entstand 1993 durch das Ausscheiden aus der Rechtsberatungs-Arbeitsgemeinschaft Nr. 12, die sich schon in den 1980er Jahren vorrangig mit Rechtssachen in Wirtschaft und Außenhandel befasste.

Unsere Kanzlei ist sowohl im Bereich der Anwaltstätigkeit als auch im Hinblick auf die Anzahl der Mitarbeiter von ständiger Innovation und Expansion geprägt. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass wir über die Bereiche des Zivilrechts und des Wirtschaftsrechts hinaus auch umfassende Leistungen im Steuerrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Finanz-, Handels-, Immobilien- und Energierecht bieten. Außerdem verfügen wir über jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Immobilienentwicklung, Medizinrecht, Unternehmensakquisitionen, Medienrecht in Bezug auf Printmedien und elektronische Medien sowie Factoring-Transaktionen.

Unsere Kanzlei ist auf ungarischer und internationaler Ebene für die Übernahme von Vertretungen in Gerichtsverfahren im Bereich des Zivilrechts bekannt und anerkannt. Wir vertreten unsere Mandanten, unter anderem den ungarischen Staat, in wichtigen ICC- und ICSID-Schiedsgerichtsverfahren.

ANWALTSKANZLEI SÁRHEGYI & PARTNER


1022 Budapest, Árvácska u. 6.

+ 36 1 209 0180

titkarsag@sarhegyi.hu

Bitte um Information